window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-M9E9JM693H',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});
Experten für Bodenschutz & Sicherheit
GaLaBau Fachbetriebsuche

Verlegen des Bodengitter BG30 zur Bodenbefestigung vor einem Pferdestall

  • 1 / 8
  • 2 / 8
  • 3 / 8
  • 4 / 8
  • 5 / 8
  • 6 / 8
  • 7 / 8
  • 8 / 8
Referenzbeschreibung

Planen Sie die Installation: Überlegen Sie sich zunächst, wo genau Sie das Bodengitter BG30 platzieren möchten. Berücksichtigen Sie dabei Faktoren wie Drainage, Bodenbeschaffenheit und Platzbedarf für das Pferd. Bestimmen Sie auch die Größe des Bereichs, den Sie abdecken möchten, und kaufen Sie entsprechend genügend Bodengitter.

  • Bereiten Sie den Boden vor: Entfernen Sie alle Pflanzen, Steine und anderen Hindernisse von der Stelle, wo Sie das Bodengitter installieren möchten. Stellen Sie sicher, dass der Boden eben und glatt ist, damit das Bodengitter später sicher und stabil befestigt werden kann.
  • Legen Sie das Bodengitter aus: Legen Sie das Bodengitter auf den vorbereiteten Boden aus und schieben Sie es so zusammen, dass es nahtlos aneinander passt. Das Bodengitter kann auch zugeschnitten werden, um es an die gewünschte Form anzupassen.
  • Befestigen Sie das Bodengitter: Befestigen Sie das Bodengitter mithilfe von Bodenankern oder anderen geeigneten Befestigungsmaterialien. Stellen Sie sicher, dass das Bodengitter fest und sicher verankert ist, um ein Verrutschen oder Verschieben zu verhindern.
  • Überprüfen Sie die Stabilität: Testen Sie die Stabilität des Bodengitters, indem Sie darauf laufen oder mit einem schweren Gegenstand darauf stehen. Stellen Sie sicher, dass das Bodengitter sicher und stabil ist, um Verletzungen von Mensch oder Tier zu vermeiden.
  • Füllen Sie das Bodengitter mit Material: Füllen Sie das Bodengitter mit geeignetem Material wie Sand oder Kies. Das Material sollte etwa 2-3 cm über der Oberkante des Bodengitters liegen, um eine ausreichende Stabilität und Drainage zu gewährleisten.
  • Glätten Sie das Material: Glätten Sie das Material gleichmäßig und drücken Sie es fest, um eine stabile Oberfläche zu schaffen. Überprüfen Sie regelmäßig die Stabilität des Bodengitters, um sicherzustellen, dass es sicher und stabil bleibt.


Mit diesen Schritten sollte das Bodengitter BG30 sicher und stabil vor einem Pferdestall installiert werden können.

Passende Artikel
Das TV300 ist ein extrem robuster Geotextiler Vliesstoff in der stärksten Profi-Qualität für Gartenbau, Landschaftsbau, Reitplatzbau, Padddocks, Bodensysteme, Baustraßen & Fahrplatten Das TV300 ist ein extrem robuster Geotextiler Vliesstoff in der stärksten Profi-Qualität für Gartenbau, Landschaftsbau, Reitplatzbau, Padddocks, Bodensysteme, Baustraßen & Fahrplatten (0) Trennvlies TV300 GRK5 300g/m²
Inhalt 100 m²
309,40 € *
Bodengitter BG30 Bodengitter BG30 (4) Bodengitter BG30
Inhalt 0.336 m²
ab 5,71 € *
Bodengitter BG50 · 0,3364 m² · 580 x 580 x 50 mm · 2,00 kg · Belastbar bis ca. 500 t/m² Bodengitter BG50 · 0,3364 m² · 580 x 580 x 50 mm · 2,00 kg · Belastbar bis ca. 500 t/m² (14) Bodengitter BG50
Inhalt 0.3364 m²
ab 8,81 € *
Bewertung
Hier klicken
Gesamt: Vielen Dank! Ihre Bewertung:  
Beratung

Sie planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?

Anfrage senden

Referenz hochladen

Haben Sie Produkte von uns verwendet? Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Referenz hochladen