gtag('event', 'view_item', { "items": [{ "item_id": "", "item_name": "", "item_brand": "", "item_category": "", "price": }]});
Experten für Bodenschutz & Sicherheit
GaLaBau Fachbetriebsuche

Kunststoff Rasengitterstein zur Erweiterung eines Beton Rasengitterstein

  • 1 / 7
  • 2 / 7
  • 3 / 7
  • 4 / 7
  • 5 / 7
  • 6 / 7
  • 7 / 7

Eigenschaften & Highlights

Extrem schnell installiert
Sofort belastbar & befahrbar
Ohne Erdarbeiten
Direktverlegung auf dem Rasen
Dauerhaft oder temporäre angelegte
Gehwege (barrierefrei)
Befestigte Stellplätze & Parkplätze
für PKW und LKW bis 7,5t
Befestigte Stellplätze
für Wohnmobil & Wohnwagen
Befestigte Landeplätze & Rollwege
für Helicopter & Kleinflugzeuge
Referenzbeschreibung

Bei diesem Kundenprojekt wurde ein bestehender Parkplatz aus Beton Rasengittersteinen mit dem Kunststoff Rasengitterstein RGS35 von erweitert.  Der Vorteil des Kunststoff-Rasengittersteins im Vergleich zu seinem Pendant aus Beton in der Verlegung und den positiveren Auswirkungen auf das Rasenwachstum.

Der Kunststoff Rasengitterstein RGS35 kann direkt und ohne Unterbau auf den bestehenden Rasen verlegt und eingerüttelt werden. Das Zeit und kostenaufwändige auskoffern bzw. abziehen der Grasnarbe entfällt genauso wie das Herstellen einer frostsicheren Tragschicht und einem Verlegebett.

In den heißen Sommermonaten heizt sich ein Beton Rasengitterstein enorm auf und der offenporige Beton entzieht dem Rasen durch den Stein die Feuchtigkeit. Anders ist es beim Rasengitterstein aus Kunststoff, da dieser weder Feuchtigkeit aufnimmt, noch speichert. Diese positiven Eigenschaften des Kunststoffes im Vergleich zu Beton, ermöglichen es auch im Sommer leichter den Rasen grün zu erhalten.

Entzieht ein Rasengitterstein aus Beton dem Rasen Feuchtigkeit?

Rasengittersteine aus Beton können dazu beitragen, dass der Rasen im Sommer austrocknet, da sie die Feuchtigkeit im Boden reduzieren können. Beton ist ein poröses Material, das Wasser durchlassen kann, aber es kann auch Wasser aus dem Boden ziehen, insbesondere bei trockenen Bedingungen. Wenn sich die Sonne auf die Steine konzentriert, können sie auch Wärme speichern und den Boden um sie herum aufheizen, was die Verdunstung von Feuchtigkeit erhöhen kann.

Wenn Rasengittersteine aus Beton jedoch richtig installiert und gepflegt werden, können sie auch Vorteile bieten. Sie können beispielsweise dazu beitragen, den Boden zu stabilisieren und die Erosion zu reduzieren, speziell auf stark befahrenen Flächen wie Einfahrten und Parkplätzen. Sie können auch helfen, das Wachstum von Gras und Unkraut zu kontrollieren, indem sie den Boden bedecken und den Zugang von Sonnenlicht und Luft einschränken.

Um sicherzustellen, dass Ihr Rasen ausreichend Feuchtigkeit erhält, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ihn regelmäßig bewässern und ggf. eine Bewässerungsanlage installieren. Es kann auch hilfreich sein, den Boden regelmäßig zu lockern, um die Durchlässigkeit zu erhöhen und sicherzustellen, dass das Wasser bis zur Wurzel des Rasens gelangen kann. Wenn Sie Rasengittersteine verwenden möchten, sollten Sie möglicherweise auch in Betracht ziehen, eine Schicht aus Sand oder Kies unter den Steinen zu platzieren, um die Drainage zu verbessern und sicherzustellen, dass der Boden nicht austrocknet.

Passende Artikel
Rasengitterstein RGS35 · 0,16 m² · 400 x 400 x 35 mm · 0,75 kg · 40 t/m² · 1mm Profilstruktur · In-Top Verlegung ohne Unterbau · Einfach in den Rasen einrütteln, fertig Rasengitterstein RGS35 · 0,16 m² · 400 x 400 x 35 mm · 0,75 kg · 40 t/m² · 1mm Profilstruktur · In-Top Verlegung ohne Unterbau · Einfach in den Rasen einrütteln, fertig (117) Rasengitterstein RGS35
Inhalt 0.16 m²
ab 3,27 € *
Bewertung
Hier klicken
Gesamt: Vielen Dank! Ihre Bewertung:  
Beratung

Sie planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?

Anfrage senden

Referenz hochladen

Haben Sie Produkte von uns verwendet? Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Referenz hochladen