Bodenmatten bzw. Stallmatten

Die Bodenmatten sind nicht nur interessant wenn es um den Bereich Rutschhemmung geht, sondern auch wenn die Isolierung von Stallböden erreicht werden soll. Die Bodenmatten isolieren den Stallboden insofern, dass sie den Schall verringern und sie helfen, die Bodenkälte zu reduzieren. Die Stallmatten sind sehr verschleißarm und sind unter anderem undurchlässig für Wasser und Urin. Die Matte kann Bodenunebenheiten ausgleichen und schont gleichzeitig durch die leicht federnde Wirkung die Gelenke und Sehnen der Pferde.

Reitplatzmatten

Anders als die Bodenmatten bzw. Stallmatten haben die Reitplatzmatten ein sehr gutes Drainagesystem. Aufgrund dieser Drainage eigenen sie sich zur gut als Bodenbelag für Reitplätze. Durch das 8 mm starke Stollenprofil, ist die Gefahr auf der Platte zu rutschen, auch bei viel Schlamm, geringer.

Positive Aspekte

Die Bodenmatten aus Weich-PVC sind robust und einfach in der Verlegung, sie können durch ein Falznut-System miteinander verbunden werden. Die Platten sind hoch belastbar und können mehrere Tonnen Gewicht tragen.

Besonderheiten

Die Bodenmatten gibt es in verschiedenen Profilierungen und Profilstärken. Profilierungen von 2 mm bis 8 mm. 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten