Böschungsmatten aus Kokos

Die Böschungmatten sind in der Regel Fasermatten, aus Kokosfasern (Kokosmatte) oder Jute (Jutematte). Die Böschungsmatte verfügen über ein ausgezeichnetes Bodenrückhaltevermögen. Die Kokosmatte ist mit einem Netz sowie Faden aus Polypropylen und Jute versteppt sind. Dadurch entsteht eine kompakte Lage, die einen sofortigen Schutz vor Bodenerosion bietet, bereits bevor sich die Vegetation entwickelt hat.

Erosionsschutzmatten und Erosionsschutzgewebe

Böschungsmatten bieten bereits direkt nach der Verlegung sicheren Schutz vor Wärme, Kälte, Regen, Wind- und Wassererosion und gibt somit Böschungen, Hängen und Steilwänden vor der Bepflanzung den notwendigen Halt. Bepflanzungsmaßnahmen lassen sich in Kombination mit der Böschungsmatte kostengünstig, und langfristig pflegeleicht durchführen.

Eva
Wagner

Sie haben Fragen?
Wir antworten!

Ihre Frage wird beantwortet von Eva Wagner.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer sein. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail ein.

  Bitte füllen Sie alle Felder aus.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten