Fahrplatten

Fahrplatten aus Kunststoff

Kunststoff Fahrplatten ermöglichen eine verbesserte Sicherheit und Mobilität auf jedem Untergrund, in jedem Gelände, zu jeder Jahreszeit und Witterung. Häufig werden Kunststoff Fahrplatten als temporäre Arbeitsplattform, mobile Baustraße, mobile Fahrstrasse, provisorischer Parkplatz, Zeltboden, Veranstaltungsboden, Eventboden, Behelfsweg oder als Zuwegung zum leiten von Fahrzeug oder Besucherströmen eingesetzt.

Fahrplatten als Bodenschutzplatten und mobile Baustrasse

Mal ist es wichtig das der Untergrund selbst geschützt wird, mal ist es wichtig das ein nicht tragfähiger Boden befahrbar gemacht werden muss. Auch der Boden selbst kann sehr unterschiedlich sein, vom losen Mutterboden, moorige Böden, über Rasenflächen, bis zu Asphaltierten, gepflasterten oder hochwertigen Marmorböden ist alles möglich. Durch die lastverteilende Wirkung werden werden Schäden durch übermäßige Belastung deutlich reduziert bzw. vermieden.

Fahrplatten erhöhen die Sicherheit für Mensch und Maschine

Die robusten und stark belastbaren Kunststoff Fahrplatten sorgen dank ihrer rutschhemmenden Profilierung bzw. Strukturierung jeder für sichere und konstante Bedingungen. Das Profil mit Anti-Rutsch-Oberfläche empfiehlt sich insbesondere bei Gelände mit Steigung bzw. Gefälle sowie schwierigen Bodenbedingungen. Schlamm, Matsch oder sonstige Verunreinigungen werden effektiv abgeleitet, sodass eine sichere Nutzung für Mensch und Maschine möglich ist.

Vielfältige Einsatzzwecke und Produktbezeichungen

Es gibt kaum einen Bereich der Baubranche der noch nie mit Fahrplatten gearbeitet hat. Häufig werden unsere Fahrplatten im Hochbau, Tiefbau, Erdbau, Freileitungsbau, Rohrleitungsbau, Anlagenbau, u.v.m. verwendet. In diesem Bereich ist meist die Rede von Baggermatrazen, Baggermatten, Fahrbahnblech, Alu-Panels oder Stahlplatten. Im Bereich des Gartenbau, Landschaftsbau, (GaLaBau) urbane Gestaltung und Greenkeeping wird das gleiche Produkt nicht selten mobile Baustrasse, monile Fahrtrasse, Fahrbahnplatte, Lastverteilplatte oder überfahrplatte genannt.


Eva
Wagner

Sie haben Fragen?
Wir antworten!

Ihre Frage wird beantwortet von Eva Wagner.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer ein.

Dieses Feld darf nicht leer sein. Bitte geben Sie eine gültige E-Mail ein.

  Bitte füllen Sie alle Felder aus.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten